Öffentlich

Projekt:

Neubau der "Freie Evangelische Schule" in Lahr

Bauherrschaft:

Trägerverein FES Lahr

Architekt:

Hoechstetter und Partner Architekten

Baujahr:

2012

Bruttorauminhalt:

9.700 m³

Bauweise:

Massivbau

Unsere Aufgabe:

Leistungsphase 1-6

Der neue Schulcampus der Freien Evangelischen Schule Lahr begann mit dem Neubau der Grundschule im Jahr 2012. Er bildet den südlichen Abschluss des Pausenhofs und steht in Verbindung mit der Aula, Cafeteria und den anderen beiden Schulhäusern.
Die Primärkonstruktion ist ein Skelettbau mit Stahlbetonstützen und Flachdecken mit Spannweiten von 7.5 x 7.5m. Durch den Verzicht auf Fensterstürze ist in den Innenräumen ein hohes Maß an Tageslicht gewährleistet. Die kompakte Bauweise garantiert eine hohe Nutzbarkeit des Gebäudes. Die Außenwände sind als Wärmedämmverbundsystem mit Autzaufstrich ausgeführt.

(Fotos: Hoechstetter)
Datenschutz  |  Impressum