Projekt:

Neubau "EP-Arena", Europa Park

Bauherrschaft:

Franz Mack & Söhne KG

Architekt:

Baumanagement Europa Park

Baujahr:

2016 - 2017

Bruttorauminhalt:

60.000m³

Bauweise:

Massiv-/Stahlbau

Unsere Aufgabe:

Die neue „Arena“ im Europa Park in Rust gliedert sich in zwei Teile: die Multifunktionshalle mit ca. 3.000m² Grundfläche, die
Platz für 5.000 Personen bietet, und einen viergeschossigen Gebäudetrakt. Der neue Baukörper wurde an ein bestehendes
Gebäude angeschlossen.

Die Halle wurde mit Stahlbetonfertigteilen in Skelettbauweise errichtet. Die Dachkonstruktion besteht aus Stahlbindern mit
einer Spannweite von ca.50m. Der angrenzende Gebäudetrakt wurde in Halbfertigteil-Massivbauweise errichtet und beinhaltet
die Nebenräume, Lagerflächen, Sanitärräume und eine Küche.
Datenschutz  |  Impressum