Projekt:

Neubau Güterbahnareal Bürogebäude "Haus10", Freiburg

Bauherrschaft:

bpd, Immobilienentwicklung GmbH

Architekt:

mbpk Architekten und Stadtplaner GmbH BDA DWB, Freiburg

Baujahr:

2016-2017

Bruttorauminhalt:

14.600 m³

Bauweise:

Massivbau

Unsere Aufgabe:

Die Neugestaltung des alten Güterbahnareals in Freiburg ist in fünf Baufelder mit insgesamt zehn Häusern unterteilt.
Im ersten Bauabschnitt wurde "Haus 10" gebaut, ein Bürogebäude mit 2 Gewerbeeinheiten und einer Tiefgarage mit 15 Stellplätzen. Die Nutzfläche beträgt über 3.300m².

Das Tragsystem des fünfgeschossigen-Gebäudes mit Tiefgarage besteht aus einem Stb.-Stützensystem und zwei Treppenhauskernen aus Ortbeton. Dadurch wird den Nutzern eine möglichst hohe Variabilität für die Innenraumplanung-/Nutzung ermöglicht.

Göppert Bauingenieure wurde für folgenden Leistungen beauftragt:
• Erstellen der Tragwerksplanung / Statik (gem Leistungsphase 1-6, nach HOAI)
• Bauphysikalische Nachweise (Energieeinsparverordnung (EnEV) in Kombination mit dem Freiburger Effizienzhausstandard), inkl. d. dazugehörigen KfW-55-Standard
• Nachweis Schallschutz Aussenlärm
• Nachweise zum baulichen Schallschutz nach DIN 4109

(Fotos 1-3: Stephan Baumann, Karlsruhe, www.bild-raum.de)
Datenschutz  |  Impressum